Das hört man gern: Lob und Respekt
Pressestimmen und Dank von Firmen/Veranstaltern

"Urplötzlich tauchte Schwester Salmonella unter den Gästen auf und zog  sie alle mit Ihrer dramatischen Mimik, dem feinsinnigen Wortwitz, der raffinierten Tanzkunst und Ihrer Schlagfertigkeit sofort in Ihren Bann. Ihre Ein-Frau-Show war grandios. Wir haben lange nicht so gelacht." - Katrin Rausche zu Schwester Salmonella bei der Geburtstagsfeier 2018

„Liebe Elisa,auch wir danken dir von Herzen für deinen großartigen Einsatz mit dieser so persönlichen Note, über die unsere Gäste ihre große Bewunderung geäußert haben und dir hohen Respekt zollen. Du musst einen ausgezeichneten und erfolgreichen Weg gefunden haben, zwar persönliche Informationen, aber letztendlich ohne Gesicht, in deinem Gehirn so zu verknüpfen, um es für deine Bühnenpräsentation so exakt abrufen zu können. Ausgezeichnet!“
Marie-Luise Willers zu Schwester Salmonella bei der ärztereichen Familienfeier 2018

"Liebe Frau Salamanca,
Sie waren das Highlight unserer Feier. 
Es gab, im wahrsten Sinne ein "Feuerwerk" an Comedy und Klamauk.
Schön, dass Sie unsere Erfolgsparty bereichert haben.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und verlieren Sie nie Ihren Humor.“ Frank Orschler - Königssee Implantate zu Schwester Salmonella und Daisy Drüse 2017

„Wenn Resi alias Elisa Salamanca zum Gummistiefel-Schuhplattler einlädt, lautstark ins selbst gebastelte Reise-Alphorn bläst oder mit deftigen Sprüchen zum Jodeln animiert, dann sind die Berge und das Oktoberfest endlich auch im hannoverschen Flachland angekommen! Herzerfrischend und wunderbar!“
Hiltraud Krause, Pavillon Hannover zu Resi 2017

„Als »Stewardess« hat Elisa Salamanca mit viel Phantasie zu einem vergnüglichen Programmteil, anlässlich der Landesgruppentagung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) am 20./21. März 2017, beigetragen. Wir danken Frau Salamanca für einen wiederum erfolgreichen Auftritt und freuen uns auf das nächste Treffen."
KVG Braunschweig über die »Stewardess« 2017

„Ob als singende Tomate, feurige Flammenca, coole Kellnerin oder quirlige Stewardess: Elisa Salamanca hat als Senkrechtstarterin sprühender Situationskomik für jeden Gast ein offenes Ohr und nicht ernstzunehmende Ratschläge. Sie begrüßt die Besucherinnen und Besucher beim Maschseefest charmant und flapsig-frech auf höchstem Niveau und versteht es, in jeder Rolle ihr Bestes zu geben. Immer dabei: ein extravagantes Sammelsurium wichtiger Accesoires. Nie dabei: Langeweile.
Als steppende Käptin gelingt es ihr immer wieder die Kinder auf dem Schiff der Maschseepiraten augenzwinkernd in schelmisches Seemannsgarn zu verwickeln.“ Veranstalterin Maschseefest Hannover 2016

„Ich fand es sehr schön. Alles Liebe, Herman van Veen“ 
Herman van Veen zu Bloody Mary nach der Münchhausenpreisverleihung 2012

„Vielen Dank für den explosiv humorvollen und künstlerisch wertvollen Auftritt an unserer GPR Jubilarenfeier. Es waren sich alle einig: "Die Schwester Salmonella ist als "Ersthelferin mit viel Esprit" die Richtige für die Unterhaltung nicht nur für Herz, Lunge und Nieren! Es würde mich sehr freuen, wenn wir uns im Jahr 2017 wieder zu einer GPR Veranstaltung sehen würden.“ Nicole Welter, Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gGmbH über Schwester Salmonella 2016

„Nicht nur unsere Bewohner, auch die Mitarbeiter/innen waren begeistert vom "spritzigen" Auftrag von Schwester Salmonella. Einmal mehr hat der enge Kontakt zum Patienten gezeigt, dass Lachen die beste Medizin ist und obendrein rezeptfrei bezogen werden kann. Danke dass Sie bei uns waren"
Uwe Füllberg - Seniorenpflegeheim Mittelfeld zu Schwester Salmonella 2016

„Bereits zum zweiten und sicher nicht letzten Mal hat Elisa Salamanca, nun als Person »Magenta«, im Rahmen der alljährlichen Veranstaltung zu Ehren unserer Rentner und Jubilare dazu beigetragen, dass wir wieder einen in jeder Hinsicht erfolgreichen Abend erleben konnten. Auch unser Firmenlied mit neuem Text fehlte nicht in ihrem Repertoire und sorgte für Begeisterung beim Publikum."
KVG Braunschweig über »Magenta« 2016

„Als scheidender Arzt in einer Praxis habe ich Frau Salamanca für meinen "Ausstand" gebucht. Leider kam ich zu meiner eigenen Feier wegen einer Reifenpanne zu spät. Die Gäste waren zum großen Teil bereits eingetroffen. In dieser Zeit rettete Frau Salamanca den Beginn der Feier. Sie begrüßte die Gäste als Schwester Salmonella und unterhielt sie bis zu meinem Eintreffen mit Witz und Charme. Im weiteren Verlauf des Nachmittags legte sie flotte Stepptanzeinlagen auf den Asphalt der Outdoor-Veranstaltung und verstand es, die Gäste in ihren Bann zu ziehen. Meine jetzt ehemaligen Patienten amüsierten sich bestens, egal ob jung oder alt." 
Dr. med. Christian Maaß zu Schwester Salmonella 2015

„Ich möchte Ihnen herzlichen Dank sagen für Ihren wieder so tollen und erfrischenden Show Act. Sie haben unser Meeting so klasse aufgelockert und unsere Leute zum Lachen gebracht und sogar unseren Chef! DANKE, DANKE!!“
Peggy Marschke - Gesundheits GmbH Deutschland zu Schwester Salmonella 2016

„Alle Achtung - Moderation, Stepptanz & Walk-Act in einer Person vereinigt und an einem Abend dargeboten: dieser lebendige Wirbelwind Namens Elisa Salamanca hat ordentlich was drauf. Unsere Empfehlung:  BUCHEN!
HECKMANN Die Ereignis-Manufaktur, Braunschweig 2015

"Elfriede Knörrich hat uns anlässlich der Veranstaltung zu Ehren unserer Rentner und Jubilare 2014/2015 auf humorvolle Weise unterhalten. Dank ihrer kreativen Vorstellung können wir jetzt sogar ein firmeneigenes Lied vorweisen. Wir bedanken uns für einen gelungenen Abend und freuen uns auf das nächste Mal."
KVG Braunschweig über Elfriede Knörrich 2015

„Wir möchten Ihnen noch einmal für den wunderbaren Auftritt als "Bloody Mary" anslässlich unseres Thementages rund um Chili, Tomaten und Paprika danken.Wie bemerkte eine Ausstellerin? "Die Tomate war der Knaller!". Und Damit hat sie ausgedrückt, was wir alle empfunden haben! Sie sind klug, witzig, charmant und in Ihrem Kostüm ein echter Hingucker auf dem Markt. Noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön. Gerne wieder!“
Marina Hethke Gewächshaus für tropische Nutzpflanzen zu Bloody Mary 2015

"Virale Steppeinlagen und infizierte Wortakrobatik unterhielten perfekt zum 20- jährigen VISIT Jubiläum. Stimm- und tanzgewaltig begleitete Schwester Salmonella den Abend und gab tiefe Einblicke in ihr Comedy-Rezeptoire. Immer wieder gerne" Sabine und Peter König von der VISIT Gruppe 2015

„Schwester Salmonella war bei uns zur 10-Jahres Feier der Klinikgründung zu Gast. Sie hat uns humorvoll, musikalisch und medi-zynisch durch den Abend
begleitet. Alle Gäste waren begeistert und wurden durch ihr abwechslungsreiches
Programm bestens unterhalten" 
Dr. Dieter Mentges  Apollonia Kurpfalzklinik, Ludwigshafen 2015

„Du hast beim Marktzauber mit Deinem wunderbaren Auftritt
die Besucher begeistert und bestens unterhalten“ 
Andrea Ennen Kunsthaus Kloster Gravenhorst zu Bloody Mary 2015

"Bei unserem sommerlichen Gartenfest zu unserem 70. Jubiläum war ein „Sonnenstrahl“ ganz sicher Schwester Salmonella. Sie wärmte, verzauberte und amüsierte unsere Gäste mit ihrem einmaligen Programm auf ganz wunderbare Art.
Vielen Dank, für dieses unvergessliche Erlebnis!!"
Undine Gartner zu Schwester Salmonella beim 70. Firmenjubiläum im Dentallabor Gartner in Goslar 2015

"Liebe Tomate,  vielen Dank für das schöne witzige Wochenende mit Ihnen auf der Landesgartenschau Papenburg 2014. Wir haben viel gelacht und würden Sie jederzeit wieder buchen. Ich glaube kaum, dass ein Gast an Ihnen vorbei gelaufen ist, ohne dass Sie ihm nicht ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben."
Göntje Gust - Landesgartenschau Papenburg 2014 - über Bloody Mary

„Schwester Salmonellas "pflegerische Versorgung" der Gäste war eine Bereicherung für das Mitarbeiter-Sommerfest des KRH Klinikums Nordstadt. Ihr Auftritt war ein voller Erfolg und die Sommerfestgäste hatten viel Spaß mit Schwester Salmonella!.“
Orga-Team KRH  Klinikum Nordstadt 2014

„ Elisa Salamanca bringt Stimmung und gute Laune - ganz gleich mit welchem Publikum sie es zu tun hat. Fazit: Wunderbar!“ - Vera Huber, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften über Bloody Mary 2013

„Die Auftritte an den einzelnen Tischen waren der "Renner", Sie haben wirklich alle Gäste zum Mitmchen gebracht und immer wieder für Lacher und Stimmung gesorgt“ Karin Niekamp, Deutsches Rotes Kreuz Osterode über Schwester Salmonella 2013

"Für unsere ganz kleinen und für ihre Eltern und Großeltern hatte Pipette nun schon zum dritten Mal das richtige Rezept: Mit der richtigen Einstellung, nämlich mit Freude und großen Augen, ging es zur Einschulungsfeier. Eine großartige Bereicherung für klein und groß am ersten Schultag bei KIBS-Hannover. ...Sehr zu empfehlen!"
Andreas Schraknepper, Geschäftsführer und Direktor KIBS Hannover über Pipette 2013

"Mit schrägem Outfit und viel Elan sorgte "Schwester Salmonella" bei unserer diesjährigen Gesundheitswoche für ausgezeichnete Laune und zahlreiche Lacher. Ihr Walk-Act-Programm "Pflasterfahndung" begeisterte durch viele spontane und originelle Einfälle sowohl unsere Gäste als auch Referenten, Mitarbeiter und andere Akteure."
Petra Gebken, Klinikum Salzgitter über Schwester Salmonella 2013

Den Besuchern aus dem Ausland bleibt der Tag am JKI sicherlich dadurch fest im Gedächtnis, dass Sie ihnen Lieder in der jeweiligen Landessprache vorgetragen haben. Das haben sie bei einer Forschungseinrichtung sicher nicht in dieser Form erwartet.“
Dr. Nachtigall, Julius-Kühn-Institut Braunschweig über Bloody Mary 2013

„Dank Ihnen hatten wir bei unserer Veranstaltung viel zu lachen!!! Es war ein rund um tolles Programm, was super zu unseren Kunden gepasst hat.“ 
Peggy Marschke, GHD GesundHeits GmbH über Schwester Salmonella 2013

"Förmlicher Rahmen, viele einander noch fremde Menschen - da liegt schnell Befangenheit in der Luft. Nicht so mit den Steptokokken. Sie brachen gleich beim Empfang das Eis, die Gäste kamen ins Plaudern... Denn nichts verbindet so schnell wie gemeinsames Lachen!"
Arbeiter-Samariter-Bund Niedersachsen über Die Steptokokken 2013

Frau Salamanca hat sich im Vorfeld der Veranstaltung intensiv mit den Inhalten der Ausstellung befasst, passende Beiträge ausgesucht und ihre Auftritte speziell für diesen Anlass geplant und einstudiert. Die Lieder fanden beim Publikum großen Anklang und sorgten für Auflockerung zwischen den (zwangsläufig etwas trockenen) Redebeiträgen.“
Ingrid Haasper – Gleichstellungsbeauftragte HAWK Hildesheim über Elfriede Knörrich 2012

"Elisa Salamanca als „Bloody Mary“ ist nicht einfach nur wildgewordenes Gemüse, Elisa Salamanca ist Spielfreude pur, gentechnik- und langeweilefrei; gesalzen und bissfest. Ihre unbefangene, kecke Interaktion verbreitet Freude und ist ein Genuss - nicht nur für Vegetarier, sondern für alle Zuschauer. Eigentlich möchte man sie ganz doll drücken, aber wer weiß, ob sie dann nicht noch zu Ketchup wird?"
Thomas Greef - Sparkasse Bodenwerder - Münchhausenpreis 2012 über Bloody Mary 2012

„Frau Salamanca und Frau Röhrs, die zwei Powerfrauen, die die Lachmuskeln unserer 150 Gäste extrem strapaziert haben.“ medi GmbH, Bayreuth

„Elisa Salamanca ist sehr zu empfehlen, was Sie macht, macht sie gut, dabei ist sie
stets nett und, für eine Künstlerin nicht immer selbstverständlich, sie ist sehr unkompliziert.''
Lutz Wunderlich, Kalksandsteinwerk Uslar über Elisa Salamanca als Pipette

,,Zu unserer großen Freude hatten wir schon zweimal das Vergnügen die Künste von Frau Salamanca in unserem Haus erleben zu können. Sie überzeugte sowohl unsere Gäste, als auch unsere Bewohner durch ihre frech fröhliche, charmant spritzige, humoristisch liebevolle Art. Sie verzauberte uns mit ihrer Liebe zum Detail und spritziger Spontanität. Eine Künstlerin mit Herz statt Allüren – jederzeit gerne gesehen!''
Sandra Junck, Zentrum für junge Körperbehinderte über Elisa Salamanca

„Mit Freude, Schwung und medizinischem Fachwissen haben Sie in kürzester Zeit den Saal zum Toben gebracht. Leider muss ich Sie noch auf die Gefahren Ihrer Show hinweisen. Es lässt sich nicht vermeiden, dass die Zuschauer im Anschluss der Veranstaltung unter folgenden Symptomen leiden:
1. Oberbauchschmerzen bedingt durch die Lachmuskulatur, welche anhaltend gereizt wurde.
2. Sturzgefahr durch die Begeisterung, welche einen von den Stühlen reist
3. Gerötete, geschwollene, schmerzhafte Handinnenflächen von dem anhaltenden Applaus.“ Wala Arzneimittel

„Ihr auffrischendes und originell gestaltetes Walk-Act-Programm "Pflasterfahndung" kam bei der Geschäftsführung, sowie allen anwesenden Ärzten und Mitarbeitern außerordentlich positiv an. Man sieht bis heute noch ein Schmunzeln auf den Gesichtern. Ihre Fähigkeiten, sich flexibel und unkompliziert auf unsere Wünsch und Bedürfnisse einzustellen, fanden wir ausgezeichnet.“ Kliniken Beelitz GmbH

Sympatisch und liebenswert, rachsüchtig und komisch bewies „Prima Panna“, dass Gehässigkeit nicht nur süß, sondern auch gesellschaftsfähig sein kann.“
Quelle unbekannt

Elisa Salamanca
Mendelssohnstr. 2, 30173 Hannover
Büro Hannover: 0511-16575439, Büro Hildesheim: 05121-84775
Email: elisa@salamanca.de
Impressum